logo

Control the element

Airbend GmbH | Control the element. home image

Klimasysteme für den hortikulturellen Sektor

AIRBEND hat sich auf die Entwicklung von Klimasystemen für den hortikulturellen Sektor spezialisiert.

Die Züchtung von Pflanzen in geschlossenen Systemen bietet dem Indoorfarmer viele Vorteile, bringt aber auch die Herausforderung mit sich, das Element Luft kontrollieren zu können.

AIRBEND macht es möglich. Übernehmen Sie die Kontrolle über Reinheit, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und den CO₂-Gehalt.

Airbend GmbH | Control the element. closed-system image

Geschlossenes System

Als geschlossenes System wird im hortikulturellen Bereich ein Raum zum Anbau von Pflanzen bezeichnet, der ohne die Zufuhr von Außenluft klimatisiert wird.

Die Raumluft wird im Klimaschrank zunächst gereinigt, entfeuchtet und im Anschluss auf die gewünschte Zieltemperatur gebracht. Zusätzlich wird die Luft mit CO₂ angereichert und schließlich dem Kulturraum wieder zugeführt.

Airbend GmbH | Control the element. humidity image

Luftfeuchtigkeit

Der stetige Feuchtigkeitseintrag in geschlossenen Systemen durch Gießwasser oder die Verwendung einer hydroponischen Anlage, setzt eine sehr hohe Entfeuchtungsleistung voraus. Diese kann bei herkömmlichen Klimageräten, vor allem in der Nacht-Phase, nicht erbracht werden.

AIRBEND Klimageräte sind so konzipiert, dass Sie permanent über die maximale Entfeuchtungsleistung verfügen, d.h. sie entfeuchten im Kühl- und Heizfall. Genießen Sie somit die Vorteile des verbesserten Pflanzenwachstums, ohne die Gefahr von Schimmelbildung.

Airbend GmbH | Control the element. co2 image

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid und Wasser sind die Ausgangsstoffe der Photosynthese und bilden die Basis für das Pflanzenwachstum.

Mit AIRBEND Klimasystemen sind Sie in der Lage, den CO₂-Gehalt in Ihren Anbauräumen zu regulieren. Ihre Kulturpflanzen sind somit immer ausreichend versorgt und können ihr maximales Wachstumspotential entfalten.

Airbend GmbH | Control the element. air-distribution image

Luftverteilung

Die richtige Zuluftverteilung ist maßgebend für ein homogenes Klima im Pflanzraum. Auch hierfür bietet AIRBEND die passenden Lösungen.

Die von uns eingesetzten Textilschläuche sind variabel kombinierbar. So lässt sich für alle baulichen Gegebenheiten ein maßgeschneidertes Belüftungskonzept entwickeln. Eine spezielle Laserperforation vermischt Zuluft und Raumluft optimal miteinander. Sie sorgt so für einen sanften Zuluftstrom, der Ihre Pflanzen schont und dabei ideal versorgt.

Airbend GmbH | Control the element. gmp image

GMP

good manufacturing practice

Bei der Herstellung von Arzneimitteln gelten strenge, gesetzliche Richtlinien. Die Qualitätsanforderungen steigen stetig und werden in regelmäßigen Abständen durch die zuständigen Behörden oder Kunden (Audit) überwacht.

AIRBEND Klimaanlagen sind so konzipiert, dass die geltenden Anforderungen (interne und externe Standards) erfüllt sind:

  • Material: Textile Luftverteilerschläuche lassen sich leicht abnehmen und sind waschbar

  • Verschiedene Benutzerebenen stellen sicher, dass Änderungen nur durch qualifiziertes Personal vorgenommen werden können (Datenintegrität)

  • Erfassung und Speicherung aller relevanten Änderungen/Daten (Audit Trail)

Airbend GmbH | Control the element. custom image

Individuelle Lösungen

AIRBEND hat sich darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Klimatisierungskonzepte und Klimageräte nach Kundenwunsch zu entwickeln.

Bei großen Produktionsflächen ist eine individuell konzipierte Klimaanlage die beste Lösung um Kosten zu sparen. Die räumlichen Gegebenheiten und deren bauliche Struktur bilden die Grundlage zur Berechnung.

Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind oder Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Don't waste time, control the element

Airbend GmbH | Control the element. IGHanf imageAirbend GmbH | Control the element. BvCW image